Seit kurzem ist Warehousing1 ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert – ein weiterer bedeutender Meilenstein unseres Versprechens für exzellente Qualität und Nachhaltigkeit im Unternehmen.

Qualitätsmanagement bei Warehousing1 für den Kunden

Die Zertifizierung nach ISO 9001 ist für Warehousing1 von hoher Bedeutung. Gemäß den Richtlinien kann für die folgenden sieben Kategorien für Kunden als auch für Mitarbeiter ein gleichbleibender Standard geboten werden: Kundenorientierung, Führung, Personal, Prozessorientierung, kontinuierliche Verbesserung, faktengestützte Entscheidungsfindung und Beziehungsmanagement. Zusätzlich ist Warehousing1 Mitglied bei dem Digitalverbund Deutschland und der Bundesvereinigung für Logistik (BVL), um in einem stetigen Austausch mit anderen Unternehmen und Branchenexperten über Digitalisierung, Qualität und Logistik zu stehen und immer einen Blick auf Best Practices, neue Trends und Entwicklungen zu haben.

 

Für Warehousing1 steht vor allem eine Gruppe in einem besonderen Fokus: Unsere Kunden. Wir haben alle Kommunikationsprozesse so angepasst, dass von Beginn an auf den konkreten Bedarf und die Ziele der Kunden optimal eingegangen werden kann. Unser Partnernetzwerk aus über 500 Lagerstandorten ermöglicht es uns, vollkommen auf Kundenwünsche einzugehen und dem Bedarf flexibel entgegenzugehen. Wir legen bei Kundenkontakt vor allem Wert auf:

  • Sicherheit: Alle Prozesse von der Bedarfsermittlung, Angebotserstellung, Beauftragung, Umsetzung und kontinuierlicher Vesserberung werden prozessseitig dokumentiert und gemäß dem Datenschutz sicher gespeichert und höchst vertraulich behandelt.
  • Neutralität: Der Ansprechpartner bei Warehousing1 bietet Beratungs- und Informationsmöglichkeiten – zu keinem Zeitpunkt werden Abverkäufe von Lagerflächen oder bestimmte Exklusivitäten mit einzelnen Partnern angeboten. Wir garantieren für eine neutrale Beratung und Auswahl – auch für unsere Partner.
  • Verlässlichkeit: Für Warehousing1 ist es von essentieller Bedeutung, ausschließlich mit verlässlichen Partnern zusammenzuarbeiten. Unser Quality Score hilft,  diese Verlässlichkeit und Qualität sicherzustellen, sodass eine vertrauensvolle Zusammenarbeit gewährleistet werden kann.
  • Unterstützung des Mittelstands: Die Kundenfokussierung sowie die hohen einheitlichen Qualitätsstandards  helfen zusätzlich den Mittelstand zu stärken. Unsere Partner – viele mittelständische Unternehmen – können davon profitieren, da diese stärker in das Bewusstsein unserer Kunden gerückt werden.

Eine Besonderheit bei Warehousing1 ist der Quality Score. Dieser wurde gemäß der ISO-Vorlage erstellt und ermöglicht eine interne Bewertung der Partner, sodass eine verlässliche und seriöse Zusammenarbeit für unsere Kunden als auch für uns selbst garantiert werden kann. Für den Quality Score werden aktuell 76 individuelle Datenpunkte analysiert, unter anderem:

  • Zertifizierungen des Unternehmen und Presseauswertungen
  • Firmen- und Bonitätsauskünfte
  • Unternehmenskennzahlen
  • IT-Kapazitäten
  • Erfahrung, Reputation, Referenzkunden sowie Kundenbewertungen
  • Kommunikation
  • Skalierbarkeit

Diese Analyse ergibt eine standardisierte Qualitätskennzahl (QKZ), mit deren Hilfe die Partner kategorisiert werden. Wenn Kunden Anfragen stellen, leiten wir diese an Partner der Kategorie “sehr gut” oder “gut” weiter – für sehr komplexe Anfragen greifen wir ausschließlich auf “sehr gut”- bewertete Partner zurück. Dieser Score ermöglicht die Sicherstellung einer professionellen Zusammenarbeit für alle Seiten. Auch für unsere operativen Mitarbeiter erweist sich der Quality Score als nützlich, da er bei der Einschätzung der Partner hilft und die Mitarbeiter wissen, welcher Service von welchem Partner zu erwarten ist.

Qualitätsmanagement bei Warehousing1 für Mitarbeiter

Zufriedene und motivierte Mitarbeiter sind das A&O für ein erfolgreiches Unternehmen – denn ohne sie kann auch die beste Geschäftsidee nicht fruchten.

Daher ist das Qualitätsmanagement bei Warehousing1 nicht nur für die Kunden ausgerichtet, sondern bringt zusätzlichen Mehrwert für die Mitarbeiter. Da Warehousing1 ein junges, schnell wachsendes Unternehmen ist und kontinuierlich größer wird, sind besonders die Onboarding-Prozesse wichtig. Hierfür haben wir dokumentierte Prozesse ausgearbeitet, die das Wachstum sicher und rasch begleiten und die effiziente Einarbeitung neuer Mitarbeiter/innen bestärken. Eine durchdachte Einarbeitung ist ein entscheidender Erfolgsfaktor um den Mitarbeiter in das Unternehmen einzuführen, ohne dass er sich unter- oder überfordert fühlt und kann gleichzeitig die Mitarbeiterbindung an das Unternehmen fördern.

Dieses Commitment erreichen wir auch durch die ständige Verbesserung der Unternehmenskultur. Bei Warehousing1 achten wir besonders auf:

  • Wertschätzung: Egal ob Praktikant, Neuling oder Führungskraft: Die Arbeit unserer Mitarbeiter wird von allen gleichwertig anerkannt. Kleine und große Erfolge werden innerhalb des Teams transparent geteilt und gefeiert – neben Wertschätzung wird so auch die Motivation unserer Mitarbeiter regelmäßig gepusht.
  • Entwicklungspotential: Monatliche Feedback-Gespräche zeigen den Mitarbeitern ihr Entwicklungspotential auf. Dadurch können Stärken individuell gefördert als auch mögliche Schwächen identifiziert werden. Schwächen werden neutral angesprochen und sollen eine Chance aufzeigen, sich neuen Herausforderungen anzunehmen und persönlich weiterzuentwickeln.
  • Weiterbildungsmöglichkeiten: Schulungen und Coachings innerhalb des Teams geben die Möglichkeit, vorhandenes Wissen zu einem Thema mit den anderen zu teilen. Sehr erfolgreich hat sich bei Warehousing1 der #knowledgethursday zu breitgefächerten Themen etabliert – von Einführungen in Google Ads bis hin zu süßen Rezeptideen.

Nachhaltigkeit bei Warehousing1

Als Mitglied der Bundesvereinigung Nachhaltigkeit vertritt Warehousing1 das gemeinsame ideelle Interesse, Nachhaltigkeit in Unternehmen umzusetzen und zu fördern. Durch unsere digitale Plattform und intelligenten Netzwerklösungen gelingt es uns, eine deutliche Reduzierung von Transportwegen für unsere Kunden zu erreichen – damit begünstigen wir direkt sowie indirekt eine nachhaltigere Nutzung von Lager- und Transportmöglichkeiten und gleichzeitig die Reduzierung von CO2- Emissionen. Für Logistikunternehmen gibt es mittlerweile diverse Maßnahmen zum nachhaltigeren Handeln. Warehousing1 hat wichtige Aspekte zusammengetragen, die hier auf unserem Blog nachzulesen sind.

Daneben haben wir zusätzlich interne Prozesse implementiert, die eine umweltfreundlichere Variante darstellen. Dazu zählt die fast vollständige Digitalisierung im Büro, was den Papierverbrauch auf ein Minimum reduziert. Flugreisen werden grundsätzlich vermieden (Stichwort: Grüner Fußabdruck).  Sollte doch einmal die Notwendigkeit für die Reise mit dem Flugzeug bestehen, wird stets ein CO2-Ausgleich geleistet. Das Umweltmanagement von Warehousing1 ist ISO 14001-zertifiziert.

Das Umdenken für mehr Nachhaltigkeit sollte nicht nur top-bottom vorgegeben werden – es ist wichtig, die Mitarbeiter abzuholen und aufzuklären. Schulungen zum Thema Umweltschutz können helfen, um unsere Mitarbeiter für nachhaltige Themen zu sensibilisieren.

Die Zertifizierungen nach ISO 9001 und 14001 bestätigen nun auch formal, dass Warehousing1 einen besonders hohen Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit im Unternehmen legt. Qualität, die wir in Form von Professionalität und einer guten Arbeitsleistung an unsere Kunden und Partner weitergeben möchten. So können wir auf ein dezentrales Netzwerk mit über 500 seriösen Logistikpartnern zurückgreifen, das eine bessere Auslastung ungenutzter Lagerflächen ermöglicht und gleichzeitig die Umwelt durch kürzere Transportwege schützt. Parallel dazu setzten wir auf digitale Tools und eine KI-basierte Software, um Prozesse effizienter und schneller zu gestalten. Vereinbaren Sie gerne noch heute ein Erstgespräch, um auch über Ihre Möglichkeiten zu sprechen. 

Leave a Reply

de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman