Mindestbestand

 

 

Mindestbestand – was ist das?

Unter dem Mindestbestand (eiserner Bestand, eiserne Reserve, Sicherheitsbestand) versteht man die Bestandsreserve, die gewährleisten soll, dass auch bei Versorgungsstörungen oder gesteigerter Nachfrage die Lieferfähigkeit des Lagers zu keinem Zeitpunkt gefährdet ist. Lagerlogistiker legen den Mindestbestand individuell fest und passen ihn an die Lagerstrategie an. Bei höheren Bedarfs- bzw. geringeren Liefermengen oder späteren Lieferterminen kann auf den Sicherheitsbestand zurückgegriffen werden, um evtl. auftretende Fehlmengenkosten zu vermeiden.