ERP

ERP – was ist das?

ERP steht für Enterprise-Resource-Planning und befasst sich mit der Organisation und Steuerung verschiedener Kernbereiche eines Unternehmens. Aufgaben wie Ressourcen-, Kapital-, Personal- und Materialplanung werden durch die Softwarelösung abgedeckt. Das System verfügt über eine zentrale Datenbank, die von allen Abteilungen genutzt wird, sodass Abstimmungsfehler minimiert werden können. Funktionsbereiche des ERP sind u.a. die Materialbedarfsplanung, welche alle Materialien so verwaltet, dass sie zur richtigen Zeit und in der richtigen Menge an der richtigen Stelle verfügbar sind. Der weltweite Marktführer für ERP-Systeme ist das deutsche Unternehmen SAP.

Grafik zur Übersicht, was das ERP kann und welche Vorteile es für das Unternehmen hat
Eine Übersicht der Vorteile, die ein ERP-System bringen kann

Leave a Reply

de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman