Ware-zu-Person Prinzip

Ware-zu-Person Prinzip – was ist das?

Das Ware-zu-Person-Prinzip beschreibt eine Kommissionierart in der Lagerlogistik. Diese Kommissionierart verringert Wartezeiten dadurch, dass der Kommissionierer direkt an der Entnahmestelle steht. Der Transport der Waren zur Entnahmestelle erfolgt dabei dynamisch und automatisiert mittels Förderband.

Kommissionierplatz mit Förderband in einem Lagerhaus

Beim Ware-zu-Person-Prinzips werden die Artikel über Förderbänder zum Kommissionierer transportiert

de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman