Palettentausch

Palettentausch – was ist das?

Der Palettentausch soll die Nutzung von wiederverwendbaren Ladehilfsmitteln möglichst einfach und attraktiv gestalten. Dabei werden Paletten innerhalb eines definierten Pools (zum Beispiel Europaletten) gegen Paletten aus dem gleichen Pool getauscht. Die am weitesten verbreiteten Palettentauschsysteme werden von der EPAL und von CHEP betrieben. Je nach Pool werden dabei nicht nur Flachpaletten sondern auch Gitterboxpaletten und andere Ladungsträger gegen jeweils typgleiche Ladehilfsmittel ausgetauscht. Ein Tausch von Paletten des einen Pools gegen Paletten eines anderen (Europalette <-> CHEP-Palette) ist dabei nicht möglich.

Mehrere Europaletten aufgestapelt aus Holz

Palettentausch ist beispielsweise bei Europaletten möglich

de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman