Die Herausforderung

Durch die Corona-Krise hat das Unternehmen Vevox, das sich auf FFP3-Schutzmasken spezialisiert hat, einen massiven Aufschwung erlebt und war mit immer höheren Bestellvolumina in kürzerester Zeit konfrontiert. Rund 400 Pakete mussten durchschnittlich pro Tag das Lager verlassen.

Diese Menge konnte mit dem alten Logistik-Setup nicht mehr abgewickelt werden, wodurch Vevox ein gehemmtes Wachstum sowie der Verlust von großen Bestellungen drohte. Deshalb suchte das Unternehmen dringend einen neuen Logistik-Partner, um mit den steigenden Kundenanfragen Schritt zu halten.

Die Lösung

Dank Warehousing1s Partnernetzwerk mit über 850 Standorten europaweit hatte Vevox nach nur drei Stunden ein erstes Angebot vorliegen und entschied sich innerhalb eines Tages für die Vertragsunterzeichnung. Nach vier Tagen wurden die ersten Bestellungen bereits über den neuen Dienstleister abgewickelt - sogar mit Amazon-Prime-Lieferung.

Mittels gleichzeitiger Datenintegration auf Partner- und Kundenseite konnte Vevox somit auf eine logistische Lösung zurückgreifen, die es möglich macht, das gesamte Volumen über einen zentralen Partner abzuwickeln. So kann sich Vevox wieder auf die Skalierung des Kerngeschäfts konzentrieren und hat zeitgleich eine einfache Übersicht und Kontrolle über die eigene Logistik.

"Warehousing1 hielt alle Versprechen, half uns sehr schnell mit einer für uns zugeschnittenen Logistik-Lösung und berücksichtigte dabei auch Extrawünsche wie z.B. Amazon-Prime-Versand. Ich bin sehr glücklich mit der Qualität des Services und der unkomplizierten Zusammenarbeit mit dem zuständigen Account Manager."

Anno Skriver, Gründer und Geschäftsführer von Vevox

Wir stellen vor: Vevox

Das Kölner Unternehmen Vevox Medical Sourcing ist seit 2017 auf Herstellung, Import und Vertrieb von FFP/N95-Atemschutzmasken - vor allem für den medizinischen Gebrauch - spezialisiert.

Die Masken sind geprüft, CE-zertifiziert und versprechen durch größenverstellbare Kopfbänder und einen stabilen Nasenbügel besonderen Tragekomfort. Das hauseigene Filtersystem filtert zudem zuverlässig Aerosole und Feinstaub verlässlich aus der Atemluft.

Jetzt mit einem Logistik Experten sprechen.

Sie möchten direkt loslegen oder haben noch Fragen zur Zusammenarbeit? Füllen Sie einfach jetzt das Kontaktformular aus, um innerhalb von 24 Stunden eine persönliche Rückmeldung zu erhalten.


Email: info@warehousing1.com

Telefon: +49 30 629 3898 0


Ich bin auf der Suche nach einer Logistik-Lösung ↗

Ich bin ein Logistikdienstleister ↗

de German