Laderampe

Eine Laderampe dient insbesondere der Be- und Entladung von Transportfahrzeugen aller Art. Sie sind häufig von außen an Lagerhallen zu erkennen. Die Rampe befindet sich dabei nicht auf Bodenhöhe sondern leicht erhöht, sodass die Höhe der Laderampe der der Ladefläche des Transportfahrzeugs entspricht.

Lagercontainer

Das Wort Container kommt aus dem Lateinischen „continere“, was übersetzt „zusammenhalten“ heißt. Lagerontainer sind Großraumbehälter, die zur Lagerung von Gütern genutzt werden.  Hierbei kann es sich auch um Frachtcontainer handeln, die sich ebenfalls zur witterungssicheren Lagerung eignen. Standard ISO-Container sind 20″ Fuß Container und 40″ Fuß Container.

Lagerverwaltungssoftware

Eine Lagerverwaltungssoftware ist eine Kategorie von Softwarelösungen, die Lageranbietern und -Haltern dabei unterstützen, Prozesse und Warenströme im Lager zu überblicken, zu koordinieren und zu kontrollieren. Eine Lagerverwaltungssoftware kann auch dazu verwendet werden, die Wegzeit durch die automatische Umsetzung des Ware-zu-Person Prinzips zu reduzieren. Warehousing1 kann dabei helfen, Ihr Unternehmen an die […]

LCL (Less than Container Load)

LCL steht für „Less than Container Load“ und ist ein Begriff der Containerlogistik. LCL bedeutet dass bei einem Container über die gesamte Lieferkette hinweg Gütern verschiedener Versender eingeladen bzw. entladen werden.

LIFO

LIFO ist der Äquivalenzbegriff zu FIFO. Ähnlich wie LOFO und HIFO kommen die Begriffe aus der Bilanzierung, spielen aber bei der Lagergestaltung ebenfalls eine essentielle Rolle. LIFO ist eine Abkürzung für „Last In – First Out“. Das bedeutet, dass diejenigen Bestände, die zuletzt eingelagert wurden, als erstes ausgelagert werden. Diese Methode […]