Crossdocking

Cross Docking oder Crossdocking, auch deutsch „Streckengeschäft“, bezeichnet ein Materialflusskonzept, bei dem im ersten Schritt die LKW an ein Rampentor (ugs. Rampe) andocken und die Ware ohne Lagerung direkt umgeschlagen und in einem anderen LKW weiterversandt werden.

Crossdocking Chart