Als Onlinehändler ist Ihnen Fulfillment by Amazon (FBA) sicherlich ein Begriff. Zur Auffrischung: FBA, Fulfillment by Amazon, ist ein Service, der es Amazon-Händlern ermöglicht, die gesamte logistische Auftragsabwicklung outzusourcen. Das beinhaltet sowohl die Warenannahme, die Lagerung, das Kommissionieren, den Versand und das Retourenmanagement als auch die Kundenbetreuung.


Fulfillment by Amazon kann eine gro√üartige Option f√ľr viele Verk√§ufer sein, die eine Vielzahl an Kundschaft erreichen und das riesige Logistiknetzwerk von Amazon nutzen wollen. Doch lohnt sich FBA 2023 noch? Die Konkurrenz auf Amazon w√§chst stetig, die Produktpalette wird immer gr√∂√üer und aufgrund der kontroversen Gesch√§ftspraktiken des Internet-Versandh√§ndlers steht dieser immer wieder in der Kritik. In diesem Blogartikel setzen wir uns damit auseinander, warum es sich f√ľr FBA-Nutzer lohnt, ihr Fulfillment-Setup in diesem Jahr neu aufzustellen.


Inhaltsverzeichnis:

  1. Hohe Kosten
  2. Starke Konkurrenz
  3. Strikte Verpackungsrichtlinien
  4. Schwaches Markenimage
  5. Fazit

Hohe Kosten

Amazon erhebt von Verk√§ufern eine Reihe von Geb√ľhren, einschlie√ülich monatlicher Lagergeb√ľhren, Mitgliedsbeitr√§ge, Versand- und Geschenkverpackungsgeb√ľhren. Au√üerdem nimmt der Versandh√§ndler einen Prozentsatz des gesamten Verkaufspreises, abh√§ngig von der Art des verkauften Artikels. Der Prozentsatz reicht von 6 Prozent f√ľr PCs bis zu 45 Prozent f√ľr Amazon-Ger√§tezubeh√∂r


Hinzu kommt Amazons strenge Struktur f√ľr Auszahlungen ‚Äď in der Regel werden diese alle zwei Wochen vorgenommen. F√ľr einige H√§ndler stellt diese unflexible Struktur ein Problem dar. Nicht nur die Anschaffung oder Produktion der Ware muss bezahlt werden, viele Hersteller verlangen zus√§tzlich eine Vorauszahlung von 25 %. Der Herstellungsprozess in Verbindung mit dem Versand, der Zollabfertigung und den Auszahlungszyklen von Amazon kann dazu f√ľhren, dass H√§ndler erst 3‚Äď4 Monate nach der Vorauszahlung f√ľr die Beschaffung der Waren bezahlt werden. Amazon-Verk√§ufer m√ľssen dementsprechend lange Zeitr√§ume in Kauf nehmen, bevor sie einen Ertrag f√ľr ihre Investitionen in den Warenbestand erzielen. Insbesondere f√ľr Verk√§ufer mit niedrigpreisigen Produkten k√∂nnen sich die FBA-Geb√ľhren schnell summieren und dadurch die Gewinnmarge erheblich beeintr√§chtigen. Ab M√§rz sollen sich die Versandgeb√ľhren sogar nochmal erh√∂hen und neue Kapazit√§tsgrenzen f√ľr FBA-H√§ndler gesetzt werden.


Insgesamt erfordert der Verkauf von Waren auf Amazon eine erhebliche Investition und Geduld seitens des H√§ndlers. W√§hrend Amazon eine gro√üe Reichweite und einen gro√üen Kundenstamm bietet, m√ľssen Verk√§ufer bereit sein, langfristig zu denken und m√∂glicherweise l√§ngere Zeitr√§ume ohne Ertrag zu akzeptieren.

Starke Konkurrenz

Amazon bietet einer gro√üen Anzahl von Sellern die M√∂glichkeit, dasselbe Produkt zu verkaufen. Da die Einstiegsh√ľrde f√ľr Verk√§ufer extrem niedrig ist, konkurrieren sie oft mit einer Vielzahl anderer Akteure, Tendenz steigend. Der Wettbewerb ist zudem nicht nur lokal, immer mehr Verk√§ufer aus China erobern den Amazon-Handel mit niedrigen Preisen. Auch Amazon selbst steht im Wettbewerb mit den Onlineh√§ndlern. Waren, die gut performen, werden vermehrt als ‚ÄúAmazon Basics‚ÄĚ Artikel angeboten und konkurrieren somit mit den von den H√§ndlern angebotenen Waren auf Amazon.


Dieser √ľberm√§√üige Wettbewerb erschwert es in der Regel auch, gen√ľgend Kunden zu gewinnen, um die f√ľr Ihr Gesch√§ft notwendigen Verk√§ufe zu erzielen, was gerade f√ľr Neueinsteiger eine gro√üe Herausforderung darstellt.

Strikte Verpackungsrichtlinien

Amazon gibt strikte Richtlinien zu dem Verpackungsprozess vor, einschlie√ülich der Etikettierung und tats√§chlichen Verpackung einzelner Produkte und Sendungen. Ist die Ware nicht korrekt verpackt, wird diese auf Kosten des H√§ndlers zur√ľckversandt. Dies verlangsamt nicht nur den Prozess, sondern verursacht auch noch erhebliche Opportunit√§tskosten, da der Bestand, der auf dem Transportweg/bei der Inspektion liegen bleibt, auf anderen Kan√§len h√§tte verkauft werden k√∂nnen. Alternativ haben H√§ndler die M√∂glichkeit, den FBA-Vorbereitungsservice in Anspruch zu nehmen, bei dem Amazon die Sendungen f√ľr den Versand an die Fulfillment Center vorbereitet und die Produkte ordnungsgem√§√ü verpackt. Dies kann sich jedoch als kostspielig erweisen und ist nicht f√ľr jede Produktkategorie verf√ľgbar.

Schwaches Markenimage

Im Gegensatz zu spezialisierten Webshops bietet Amazon keine Kundenberatung an, was gerade bei besonders beratungsintensiven Produkten ein Nachteil sein kann. Zudem ist Amazon die im Verkaufsprozess dominante Marke. Die Marke des Verk√§ufers wird meist nicht wahrgenommen. Die fehlenden Branding-M√∂glichkeiten auf den Verpackungen verst√§rken diesen Effekt noch weiter. So kann es passieren, dass Kund*innen bei Weiterempfehlungen lediglich Amazon als Anbieter nennen und das eigentliche Produkt in der Masse untergeht. Dabei wird vielen Konsument*innen das ‚Äú√§sthetische Kauferlebnis‚ÄĚ immer wichtiger. Man denke nur mal an die etlichen Unboxing-Videos, die im Netz kursieren ‚Äď eine individuelle Verpackung ist nicht nur ein Eyecatcher, sie hilft auch, die eigene Marke zu st√§rken.

Fazit

Nicht ohne Grund ist Fulfillment by Amazon noch immer eine durchaus beliebte Fulfillment-L√∂sung. Als einer der gr√∂√üten Internet-Versandh√§ndler mit √ľber 300 Millionen Kund*innen weltweit bietet Amazon eine Menge Potenzial f√ľr angehende Onlineh√§ndler. Jedoch bringt die Amazon-Komplettl√∂sung auch einige Probleme mit sich. Wenn das eigene Unternehmen w√§chst, k√∂nnen sich die Anforderungen an die Auftragsabwicklung √§ndern. Vielleicht stellen H√§ndler fest, dass FBA ihre Anforderungen in Bezug auf Lagerkapazit√§t, Versandoptionen oder andere Faktoren nicht mehr erf√ľllt. Auf der anderen Seite k√∂nnen nicht alle H√§ndler mit den Geb√ľhrenerh√∂hungen von Amazon mithalten.


Fulfillment-L√∂sungen wie Warehousing1 bieten mehr Flexibilit√§t: Skalieren Sie Ihr Gesch√§ft effizient, indem Sie zus√§tzliche Kapazit√§ten nach Bedarf buchen und von flexiblen Vertr√§gen profitieren. Sparen Sie Zeit, Geld und Stress durch die Optimierung und Automatisierung von Prozessen √ľber unsere Software und st√§rken Sie Ihre Kundenbindung dank detaillierten Updates zum Auftragsstatus, reibungsloser Abwicklung von Retouren und einer personalisierten Benutzeroberfl√§che passend zu Ihrer Brand in unserem Kundenportal.